Lernen ~ die Geschenke des Lebens ~ anzunehmen

In dieser Zeit, in der immer mehr vermeintliche Freiheiten in der äußeren Welt beschränkt werden, führt allein die gedankliche Beschäftigung mit dieser Situation dazu, dass wir uns in unserem Bewusstsein immer mehr von der Wahrhaftigkeit unserer Seele und unseres Lebensgeschenks entfernen.

Erkennen & Erwachen: Menschen können keine Freude mehr empfinden. Warum? Weil die Restaurants zu haben, keine Events und keine Freizeit gleich Freiheit mehr ~ stattfinden!?

Wie sehr haben wir uns von uns selbst, unserer Seele und den göttlichen Geschenken der Natur entfernt, wenn wir für ~ unser ~ Empfinden von Freude, Freiheit und Dankbarkeit ~ ein Restaurant, eine Event oder einen Animateur verantwortlich machen. Waren wir denn jemals ~ frei ~ oder eher schon immer im Massenbewusstsein ~ gefangen, steuerbar, manipulierbar?

Verantwortung und Freiheit

In diesem Sinne übermittelt dieser Beitrag das wunderbare Erleben einer langjährigen Cristallina-Freundin. In Dankbarkeit, diesen Oster-Brief veröffentlichen zu dürfen, möge er als ein Beispiel und eine Motivation dienen, die eigene Verantwortung und Freiheit zu erkennen und in Dankbarkeit anzunehmen.

Begegnungen und Geschenke

(von Karin aus Bayern)

“Ihr Lieben, ich “muss” einfach noch mal schreiben … Wie überreichlich ich heute bei meinem Osterspaziergang beschenkt wurde, möchte ich Euch gern erzählen. Auffallend war gleich schon mal die so wohltuende (magische) STILLE und der FRIEDEN!

Mein Weg ging durch das Wohngebiet, vorbei an den herrlich blühenden Magnolienbäumen und an glücklichen Familien, die draußen auf ihrer Terrasse ebenso die Sonne genossen. Um diese Mittagszeit waren nur sehr wenige schon spazieren und wie gesagt, ich genoss die Ruhe, die fast totale Stille! Vorbei ging´s an den Golfspielern, dann am Reiterhof (Pferde sind auch was Edles!).

Ja und wer “begrüßt” mich gleich ? Ein Falke ! Es ist so genial wie er sich so lange in der Luft an einer Stelle halten kann und “winkt”. Ich muss immer an ein Flugzeug denken, wenn er daraufhin wieder weiterfliegt. Ja und dann hat er mir noch eine Solovorstellung mit herrlichen Loopings á la Flugzeug gegeben!

Und schon war ich auch bei “meinen” Feldern angelangt. Ich lieben den Blick über die Weite! Hinten sichtbar Schloss Scherneck mit seinen weißen Gebäuden, einfach so schön! Als ich am Branntweinbach vorbeikomme habe ich – natürlich unbeabsichtigt – einen schönen Graureiher aufgescheucht. So nah diesen grazilen schönen Vogel zu sehen für mich immer wieder eine Freude (er hatte einen orangen Schnabel ? wusste ich gar nicht!). Dann beobachte ich zwei Störche, wie sie sich – genau wie die Bussarde und Milane – mit der Thermik in die Höhe schrauben. Ich bin immer wieder begeistert dies zu beobachten !

Als ich später meinen Rückweg einschlage, geht es weiter mit “Geschenken”. Zwischen den Feldern kommen vier Reiter, die ihren Oster(Ritt)spaziergang machen. Dann komme ich an dem kleinen Gehöft vorbei und der Hahn kräht mehrmals und ich muss lachen. Hat er wohl etwas mit der Zeitumstellung verwechselt?

Schon fast wieder am Golfplatz angekommen – wow – für mich der Schönste Raubvogel!!! – “Mein” roter Milan – wow !!! – Immer und immer wieder bin ich fasziniert und muss einfach stehen bleiben, um seine “Flugschau” zu bewundern! Und wenn die Sonne wie heute so toll scheint, dann leuchtet seine rote gegabelte Schwanzfeder so klasse und ich erkenne den hellen Kopf und Bauch!

Ach, meine Lieben, wenn Ihr vielleicht ein bisschen meine FREUDE fühlen könnt … Aber noch nicht genug mit dem übergroßen “OSTERNEST” – als ich über die Lechkanalbrücke gehe, schwimmt ganz vergnüglich ein kleiner Biber unten! – und ein Specht “meldet” sich. Alles für mich immer wieder ein GENUSS! Was bin ich glücklich und dankbar – die Welt ist noch in Ordnung!!! So wünsche ich Euch noch einmal FROHE OSTERN!!! Von Herzen Alles Liebe! Karin

Geistige Helfertiere ~ Danke

Neben der Freude, an diesem ~ Spaziergang ~ teilnehmen zu dürfen, vermitteln uns die Tiere, die uns hier begegnen, einzigartige Botschaften. Keines dieser wunderbaren Tiere begegnet uns ~ zufällig. Beschäftigen wir uns mit der Mythologie, der schamanischen Krafttier-Medizin und dem ehrwürdigen Ur-Bewusstsein dieses wunderbaren Planeten Mutter Erde, so eröffnen sich allen Leser*innen, die diesem Beitrag bis hierher gefolgt sind, ganz einzigartige und individuelle Botschaften.

So gilt der Milan als geistiges Helfertier bei der Rückholung von verlorenen Seelenanteilen und Energien. Auch der Storch gilt als geistiges Helfertier beim Erkennen und Heilen von seelischen Verletzungen, die oftmals mit dem Verlust von Seelenanteilen einhergehen. Der Biber baut in einer bewundernswerten Beharrlichkeit ~ Brücken ~, die wir so sehr brauchen. Denn gerade ~ jetzt ~ geht es darum, uns selbst, unsere Seele in ihrer Vollkommenheit zu erleben und die wahre kosmische Welt der Schöpfung und des Seins wieder zu erkennen und zu betreten. Das Trommeln des Spechts fordert den Schamanen auf, sich mit der ~ Anderswelt ~ in Verbindung zu setzen. Nehmen wir es an, so ist dies auch der Hinweis für jeden ~ Nicht-Schamanen ~ dem Ruf der kosmischen Schöpfung zu folgen und endlich wieder Kontakt aufzunehmen, ~ gar die Brücke zu überschreiten. … Und ~ wir sind nicht allein, denn wenn uns der Falke, ägyptischer Götterbote, begegnet, wissen wir, dass die lichtvolle geistige Welt auf allen Ebenen bereit ist, eine jede individuelle Menschenseele auf ihrem spirituellen Weg ~ jetzt ~ zu unterstützen. Menschenseele erwache! …

Die Geschenke erkennen und annehmen

In der Hoffnung für das Erwachen einer jeden individuellen Seele, die sich hier angesprochen fühlt, liegt das Wirken von Cristallina. Für jede individuelle Seele, deren Bestimmung das Erwachen ist, gilt es gerade ~ jetzt ~ wahrhaftige Spiritualität zu leben, indem sie die wunderbaren Geschenke des Lebens eigenverantwortlich sucht, erkennt und in Dankbarkeit annimmt. Dies ist die Chance, dem sogenannten Massenbewusstsein zu entgehen und ein Freigeist zu sein.

Cristallina ~ Empfehlungen

Weitere Beiträge zum Thema

Herzlichen Dank ~ Folgen Sie gerne den Cristallina-Feeds

Ganz herzlichen Dank für Ihr Interesse und Ihren Besuch bei Cristallina … mit Cristallina´s Diary … und den hier empfohlenen Websites und Shops … sowie gerne auch für Ihre Weiterempfehlung …. Den Beitrags-Feeds … von Cristallina können Sie folgen und/oder sich über die Newsletter von MyEric-Music-Vision … regelmäßig über das neue Bewusstsein und die Energien der neuen Zeit informieren lassen.

Wertfrei und neutral

Alle Berichte und Empfehlungen sind wertfrei und neutral, so dass jede Seele sie für sich individuell annehmen und anwenden kann, wie es für sie bestimmt ist. 

In herzlicher Verbundenheit

Dagmar Hartl

Copyright 2020 ffCristallina-Vision Das neue kosmische Bewusstsein der neuen Zeit – Texte, Bilder, Fotos, Logos, Piktogramme, Musikstücke, Sprachaufnahmen, Videos u.a. sind geistig und urheberrechtlich geschützt. Beachten Sie bitte weitere Hinweise zu den Themen Copyright, Heilversprechen, Haftungsausschlüsse u.v.m. im Impressum …

Hinweis für Blogger – Quellenangabe – cristallina.de: Wir bedanken uns, wenn Sie diese Blog-Texte auf Ihren Blog übernehmen wollen. Die Blog-Texte dürfen nur vollständig, unverändert und mit gut sichtbarer Quellenangabe nebst Link zum Ursprung und Angabe der Website übernommen werden: cristallina.de

Kommentare: Alle Kommentare werden moderiert. Die Moderation kann aus zeitlichen Gründen nicht immer direkt erfolgen. Die Freischaltung erfolgt, wenn es sich um themenbezogene und respektvolle Kommentare handelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.